Saskia Anna Rotterdam

Dipl. Kauffrau, Vorstandsassistentin

 

Mein Engagement in unserem Club 
Vorstandsmitglied (2014-2016)
Mitglied seit 2014

Aktuelle berufliche Tätigkeit
Seit 2011 bin ich Vorstandassistentin des 2-köpfigen Vorstands der HAMM AG. Neben dem Tagesgeschäft erstelle ich Unterlagen, die als Entscheidungsgrundlage dienen, erstelle Präsentationen mit unterschiedlichen Inhalten und Anforderungen, wirke im Bereich Personalwesen mit und habe eigene Projekte. Mehrsprachigkeit, Sozialkompetenz und Organisationstalent sind mit die wichtigsten Anforderungen meines täglichen Arbeitslebens.

Mein Hintergrund
Nach meiner erfolgreich absolvierten Berufsausbildung zur Bürokauffrau und der ersten Berufserfahrung in diesem Bereich, habe ich mich für ein Studium der europäischen Unternehmensführung an einer privaten und staatlich anerkannten Fachhochschule entschieden. Während des 3-jährigem Studiums hatte ich Gelegenheit mit Praktika im In- und Ausland weitere Erfahrungen zu sammeln.
Die Betrachtung der klassischen Kommunikationsinstrument als Teil des Marketingmixes unter der besonderen Berücksichtigung des Eventmarketing, war das (für mich) sehr interessante Thema meiner Diplomarbeit.
Nach dem erfolgreich abgeschlossenem Studium habe ich in verschiedenen Unternehmen - als Angestellte & Führungskraft - weitere Berufserfahrung gesammelt. Vor einigen Jahren habe ich bewusst die Entscheidung getroffen, für die Pflege und Sterbebegleitung meines Vaters für einen bestimmten Zeitraum nicht mehr zu arbeiten. Was anfangs den Wiedereinstieg ins Berufsleben erschwert hat.
Aktuell bin ich dabei, als Aufbaustudium zu meinem vorhandenen Abschluss als Dipl. Kauffrau (FH), per Fernstudium den Master in Wirtschaftswissenschaften zu machen.

Meine Interessen
Aktuell ganz oben auf der Liste, natürlich das Lesen der notwendigen Fachliteratur. Dann kommt der für mich (auch als Ausgleich) sehr wichtige Sport (Laufen, Schwimmen, Yoga und Pilates), Kochen für und mit Freunden, Zeichnen, Kunst, Networking im privaten und geschäftlichen Bereich und klassische Literatur.

Mein Motto
Ich habe zwei:
To change is difficult - not to change fatal
Mache Dich nie lustig über jemanden, der zwei Schritte zurück geht - er/sie könnte Anlauf nehmen.

Ich setze mich ein für
junge Menschen, die den Einstieg in den Beruf suchen; für junge Frauen, die sich aufgrund des noch immer bestehenden Rollenklischees schwer tun, ihr eigentliches Potenzial auszuschöpfen; und für Frauen / junge Menschen, die aufgrund von traumatischen Erlebnissen nicht in der Position und Lage sind, sich im Leben und Berufsleben zurecht zu finden.

Ich will  
mich und meine Kenntnisse, Erfahrungen und Kontakte einbringen und mich gemeinsam mit den nationalen und internationalen Mitgliedern des BPW weiterentwickeln und etwas bewegen.

Kontakt
Xing-Profil

 

 
ModX-Redaktionssystem von AXON-E

@INHERIT